Hundenahrung, Eine Vielfalt an Hundenahrung im Handel

Nahrung für Hunde: Durch die Vielzahl an Hunderassen ist das Hundenahrungsangebot fast unüberschaubar.

Hunde sind seit vielen Jahrhunderten das mit dem Menschen am engsten verbunden Haustier. Daraus ergibt sich allerdings das Problem, dass sich die Ernährung von Hunden durch diesen Umstand am weitesten vom ursprünglichen Zustand entfernt hat. Während sich die Hunde früher noch weitgehend selbst versorgen mussten, bzw. von Resten des menschlichen Haushalts lebten und dadurch große Abwechlsung in der Nahrungsaufnahme hatten, ist das heute anders. Darüber hinaus ist die Rassenvielfalt der Hunde so groß geworden, dass eine einheitliche Ernährung für alle Hunde heute nicht mehr praktikabel ist.

Die Nahrung muss also genau auf die Rasse des Hundes abgestimmt werden. Doch damit nicht genug: Es spielt ebenso eine ausschlaggebende Rolle, in welchen Verhältnissen der Hund mit dem Menschen zusammenlebt. Das beginnt schon im Welpenalter.

So benötigen beispielsweise Hunde, die als Hütehunde für Schafe oder Ähnliches eingesetzt werden und so den ganzen Tag körperliche Anstrengung zu vernichten haben, eine komplett andere Futterzusammensetzung als solche, die als reines Haustier gehalten werden.

Grundsätzlich gibt es heute viele unterschiedliche Möglichkeiten, einen Hund zu ernähren. Die Diskutierfreudigkeit unter den Experten und Hobbyhaltern ist meist groß, wenn es darum geht, ob Trockenfutter, Feuchtfutter oder die Fütterung von unbehandeltem Rohfutter die ideale Ernährung für einen Hund darstellt. Sicherlich sollte die Ernährung sich so nah wie möglich an der Natur orientieren, doch nicht jeder hat Zeit und Lust dazu, seinem Hund von Hand jeden Tag das Futter zuzubereiten. Wünschenswert wäre es sicher auch, wenn der Hund selbst aus einem bestimmten Angebot wählen könnte, da er selbst instinktiv weiß welches Futter bzw. welche Futtermischung er gerade benötigt, um eine ausgewogene Ernährung zu haben. Dies ist aber in der Praxis nicht durchführbar.

Schlagworte: Hundefutter, Hundenahrung, Nahrung und Futter für Hunde

Zusammengefasst: Jeder Hund benötigt die auf ihn abgestimmte Nahrung. Nur mit dem passenden Hundefutter treten keine Mangelerscheinungen auf.