Fischfutter online oder im Fachhandel kaufen

Ist es günstiger Fischfutter online zu kaufen, oder bietet der Fachhandel besseres Futter für Ihre Fische?

Wer Futter für seine Aquarien- oder Teichfische kauft, kann sein Fischfutter online oder im Fachhandel beziehen. Sowohl Online-Shops als auch der Fachhandel bieten alle gängigen Fischfuttersorten, selbst Frost- und Lebendfutter.

Online vs. Fachhandel: Wo kauft man am besten sein Fischfutter?

Der Vorteil von Online-Shops besteht vor allem darin, dass Online-Bestellungen sieben Tage die Woche rund um die Uhr getätigt werden können, selbst dort, wo kein Zoo- oder Aquaristikfachgeschäft in der Nähe ist. Über das Internet bekommt man unabhängig von Öffnungszeiten jederzeit sein gewünschtes Fischfutter in gewünschter Menge. Die Ware wird am Computer bestellt und bequem direkt nach Hause geliefert. Die Lieferung dauert jedoch selbstverständlich einige Tage, so dass Fischfutter online vorausschauender bestellt werden sollte und nicht erst, wenn das alte Futter schon aufgebraucht ist – auch wenn Fastentage den Tieren nicht schaden. Teichfische können sogar bis zu 14 Tage ohne Fütterung auskommen, da sie im Teich andere Nahrung finden können.

Online-Shops können zudem oft günstigere Preise anbieten, da sie in der Regel keine teure Ladenmiete zahlen, weniger Mitarbeiter und daher geringere Lohnkosten haben und häufig in größerer Stückzahl und damit günstiger einkaufen können. Diese günstigen Konditionen geben sie an ihre Kunden weiter.

Dafür muss man beim Onlinekauf die Ware oft weite Wege zurücklegen. Lange Transportwege sind vor allem bei der Bestellung von Frost- und Lebendfutter ungünstig. Beim Fischfutterkauf im Fachhandel entfallen lange Transportzeiten. Hier kann man sich direkt vor Ort selbst, gerade bei Lebend- und Frostfutter, von der Frische und Qualität des Futters überzeugen und es direkt auf kurzem Wege nach Hause bringen. Auch Verpackungs- und Versandkosten können so gespart werden. Der Fachhandel kann zudem alle Fragen rund um das Fischfutter und das unterschiedliche Angebot direkt beantworten und berät bei der richtigen Auswahl des Futters je Fischart, Alter und Jahreszeit, Aquarium oder Teich.

Ob man sein Fischfutter online oder im Fachhandel kauft, hängt also im Wesentlichen davon ab, wo man wohnt und ob man einen Internetanschluss hat. Gibt es einen guten Fachhandel in der Nähe, so bevorzugen viele den direkten Kauf im Fachhandel. Für alle, die keinen Fachhandel in ihrer Nähe haben oder auch kein Auto, um einen Fachhandel etwa im Nachbarort zu erreichen, für die ist der Kauf online die optimale Alternative. Ein anderer wesentlicher Faktor ob man Fischfutter online oder im Fachhandel kauft ist der Preis. Fischfutter ist online oft günstiger als im Fachhandel. Aber auch hier muss man Preise und Qualität vergleichen und auf zusätzlich anfallende Kosten achten.